· 

Übung: Ballmitnahme bei Gegenverkehr und Gegnerdruck

TRAININGSSCHWERPUNKTE:

Ballmitnahme, Passspiel, Stellung zum Ball, Zweikampf

 

AUFBAU:

  • siehe Abbildung
  • Feldgröße kann und sollte, je nach Alter und Leistungsstand der Spieler variiert werden

MATERIAL:

SPIELERZAHL: 

6 Spieler

 

ANWENDBAR:

ab U9

Noch eine Kleinigkeit für den Kindertag ?

 

Mit unseren Produkten machen Sie nicht nur fußballbegeisterten Kindern eine riesige Freude, sondern unterstützen gleichzeitig auch Fußballvereine finanziell! 

 

 

 

Unser Fußballkinder-Fördertopf ist ein weiterer Weg, die Vereinskasse eures Fußballvereines aufzufüllen und zu unterstützen! 

Oder braucht ihr noch ein Highlight für euer Vereinsfest?

Fußballkinder - Double
Kartenspiel für fußballbegeisterte Kinder zur Verbesserung von Reaktion, Wahrnehmung und Konzentration.
9,95 €
Fußballkinder - Solo
Ablege-Kartenspiel für fußballbegeisterte Jungen und Mädchen zur Verbesserung der Orientierung
9,95 €
Mein Fußballjahrbuch
ist das Mannschafts- und Freundebuch in dem ihr all eure fußballerischen Erinnerungen eintragen könnt. Zusätzlich findet ihr Trainingsübungen und Ernährungstipps.
10,00 €

 

ABLAUF mit Gegenverkehr:

 

Die Übung beginnt mit den beiden, zeitgleichen Anspielen von den Hütchentoren (rot, blau) zu den Spielern in der Mitte. Die Spieler in den Dreiecken müssen sich orientieren und den Ball so an- und mitnehmen, dass sie nicht zusammenstoßen. 

 

VARIATION:

Ballmitnahme verändern - mit verschiedenen Teilen des Fußes, z.B. Innenseite, Außenseite, Spann und gegnerfernen Fuß


 

ABLAUF mit Gegnerdruck:

 

Die Spieler in der Mitte stehen Rücken an Rücken und sollen sich bei der gegenseitigen Ballmitnahme behindern. dabei ist darauf zu achten, dass die Spieler sich fair wegschieben, ohne den Einsatz der Ellenbogen. 

 

VARIATION:

Ballmitnahme verändern - mit verschiedenen Teilen des Fußes, z.B. Innenseite, Außenseite, Spann und gegnerfernen Fuß


WETTBEWERB: 

Welche Mannschaft erreicht schneller ihre Ausgangsposition, nach einem oder zwei Durchgängen? 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0