· 

Spielform: Ball halten und Ball jagen

TRAININGSSCHWERPUNKTE:

Orientierung, Passspiel, Umschalten, Anbieten/Freilaufen

 

AUFBAU:

  • siehe Abbildung
  • Feldgröße kann und sollte, je nach Alter und Leistungsstand variiert werden
  • 12,00m - 6,00m - 12,00m (schwer), 10,00m - 5,00m - 10,00m (sehr schwer)

MATERIAL:

SPIELERZAHL: 

9 Spieler

 

ANWENDBAR:

ab U10

Ich unterstütze den Kinderfußball. Ihr könnt das auch: Mit dem Kauf unserer Produkte!

Kartenspiel - Double
Inhalt:  35 Spielkarten Spielanleitung 3 Spielarten: Standard, Chancentod und Fliegenfänger   Produktinformationen:  Gewicht inkl. Spielschachtel: 87g Form/Ma ... (mehr lesen)
9,95 €
Mein Fußballjahrbuch
ist Freundebuch, Trainingsanleitung und Spielauswertung. Gestalte selbst und fülle es aus! Es bietet folgende Möglichkeiten: Mannschaftsfoto einkleben Trikot ausmalen Mitspieler eintra ... (mehr lesen)
10,00 €

EINFÜHRUNG: 

Ich spiele in 3 Mannschaften mit je 3 Spielern, zur Einführung 3 gegen 0. Die Mannschaft in der Mitte versucht den Ball, innerhalb des rot unterlegten Feldes zu erobern. Jedes erfolgreiche Zuspiel bringt der Mannschaft einen Punkt. 

Wenn die Mannschaft in der Mitte den Ball erobert spielt sie diesen zu der Mannschaft, zu der der Ball gespielt werden sollte - dann wechselt die Mannschaft mit der Mannschaft die den Fehlpass gespielt hat das Feld.

 

VARIATION: 

Wenn der Ball in der Mitte erobert wird dribbelt die Mannschaft in das Feld von der Mannschaft die den Fehlpass gespielt hat.

STEIGERUNG:

  • Kontaktanzahl vorgeben
  • jeder Spieler muss einbezogen werden
  • Matheaufgaben während der Zuspiele
  • usw. 

HAUPTTEIL 1:

Nun spielen wir in den Außenfeldern (gelb, orange) 3 gegen 1. In der Mittelzone (grün) bleibt ein Spieler übrig. Dieser Spieler soll die Passwege zustellen.  Die Mannschaft (weiß) versucht den Ball zu erobern.   

Nach der Balleroberung dürfen sie das Spielfeld besetzen, wo sie den Ball erobert haben (gelb, orange). Wird der Ball in der Mittelzone erobert, dann spielen sie den Ball in die Zone wo die Mannschaft, die den Fehlpass gespielt hat hin spielen wollte und besetzen die Zone aus der der Ball gespielt wurde.

 

Sollte der Ball das Spielfeld verlassen, wird die Mannschaft die den Ball ins Aus gespielt hat zu den Ball-Jägern. 

HAUPTTEIL 2: 

Innerhalb der Zone lass ich mindestens 10 Zuspiele durchführen, dann muss zwischen dem 10 und 15 Zuspiel - der Feldwechsel erfolgen. Nach einem erfolgreichen Zuspiel von gelb nach orange, oder umgekehrt jagt die Mannschaft, die den Ball gespielt hat, dem Ball hinterher. Die Mannschaft die den Ball nicht erobern konnte, besetzt das Spielfeld der erfolgreichen Mannschaft. Dabei ist zu beachten: In jedem Spielfeld (gelb, grün, orange) darf nur ein balljagenden Spieler!

 

Es ist darauf zu achten, dass die Spieler kommunizieren: Wer in welches Feld läuft? Wer den Ball anläuft? Hier verlange ich von den Spielern - gegenseitiges Coaching. 

 

TRAINERTIPP:

Die Spieler sollen lernen, dass die ballnahen Spieler anlaufen sollen, für kürzere Wege und schnellen Zugriff, also erhöhtem Druck auf die Gegenspieler. 

WETTBEWERB:

Für jedes erfolgreiche Zuspiel erhält die Mannschaft einen Punkt. Welche Mannschaft hat am Ende die meisten Punkte?

 

ANMERKUNG:

Diese intensive Spielform bedarf ausreichend Erholungspausen.  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0