· 

Übung: Dribbel-Technik mit nachfolgenden 1 gegen 1

TRAININGSSCHWERPUNKTE:

Orientierung, Zweikampf, Passspiel, Dribbling, Reaktion, Umschalten

 

AUFBAU:

  • siehe Abbildung
  • Feldgröße kann und sollte, je nach Alter und Leistungsstand variiert werden

Aufbau - einfach

Aufbau - gesteigert


MATERIAL:

SPIELERZAHL: 

8 Spieler

 

ANWENDBAR:

ab U8

Ich unterstütze den Kinderfußball. Ihr könnt das auch: Mit dem Kauf unserer Produkte!

Kartenspiel - Double
Inhalt:  35 Spielkarten Spielanleitung 3 Spielarten: Standard, Chancentod und Fliegenfänger   Produktinformationen:  Gewicht inkl. Spielschachtel: 87g Form/Ma ... (mehr lesen)
9,95 €
Mein Fußballjahrbuch
ist Freundebuch, Trainingsanleitung und Spielauswertung. Gestalte selbst und fülle es aus! Es bietet folgende Möglichkeiten: Mannschaftsfoto einkleben Trikot ausmalen Mitspieler eintra ... (mehr lesen)
10,00 €

EINFÜHRUNG: 

Die Spieler teilen sich an den Starthütchen (siehe Abbildung). Jeder Spieler hat einen Ball. Die ersten Spieler am Start beginnen die Übung und dribbeln in Richtung ihres, farbigen Kegel. Dort führen sie, je nach Trainervorgabe eine Aktion aus, dribbeln um die grünen Kegel und in ihren farbigen Hütchen-Slalom. Von dort dribbeln sie ins Viereck, durch das grüne Stangen-Tor. 

 

Im gesteigerten Aufbau kreuzen sich nun die Wege der Spieler. 

ABLAUF:

Die Spieler dribbeln, wie in der Einführung. Der Spieler, der zuerst durch das Stangen-Tor dribbelt erhält einen Punkt, spielt seinen Ball zu Seite und versucht dem anderen Spieler den Ball wegzunehmen. 

Wenn dieser durch das Stangen-Tor dribbelt. Der Spieler, der als Zweiter durch die Stangen dribbelt muss ein 1 gegen 1 lösen, um einen Punkt zu erzielen. 

Wenn der Spieler, der schon einen Punkt erzielt hat - den Ball erobert versucht er einen Bonuspunkt zu erzielen. In der Grundübung können beide Kegel-Tore durchdribbelt werden.

 

OPTION:

  • anstatt Dribbel-Tore kann man auch Mini-Tore aufstellen 

STEIGERUNG:

  • Torerzielung nur noch durch die gegnerische Farbe möglich 

WETTBEWERB:

Jeder Spieler zählt seine erzielten Punkte. Wer die meisten Punkte hat gewinnt. 

 

TRAINERTIPP: 

Der Trainer sollte sich so positionieren, um Fehler oder Berührungen der Hütchen oder Kegel zu erkennen und Spieler zu benennen, die dadurch  ein 1 gegen 1 lösen sollen - obwohl sie schneller waren. Dann spielt der zweite Spieler den Ball zur Seite.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0